Die Kartoffeln sind im Boden, jetzt muss nur noch...

Anfang April sind die Kartoffelsetzlinge, die vor allem aus den Niederlanden, Belgien und Frankreich stammen, bei Lutosa angekommen.

Mehr darüber

hr

 

Woher kommt der Name Lutosa ? 

Von einer Region, die für ihre Qualität und Authentizität bekannt ist...

Den Artikel lesen

hr

 

Was passiert in den Feldern nach der Ernte? 

Wir haben unseren 25jährigen Partner Justin Duvivier auf seinem Hof in Mainvault getroffen...

Mehr lesen

hr

 

           

Création SIP