Woher kommt der Name Lutosa ?

Aus einer Region, die für ihre Qualität und Authentizität bekannt ist...

Lutosa ist die lateinische Übersetzung von « Leuze-en-Hainaut », die ländliche Gemeinde, wo sich unser Hauptsitz befindet. Der Stolz dieser Region ist die Kultur der Kartoffel, die hier einen fruchtbaren Boden, das ideale Wetter (abwechselnd Regen und Sonne) und das Fachwissen der gesamten landwirtschaftlichen Kette vorfindet.

Um ihre Produkte auf den Markt zu bringen, hatten Guy und Luc zuerst ihren Familiennamen « Van den Broeke » genutzt, aber die schwierige Aussprache, vor allem in südlichen Ländern, brachte sie dazu, einen anderen Namen zu wählen, der einfach auszusprechen und einprägsam war. 40 Jahre später ist Lutosa die belgische Marke und Referenz der Pommes frites und anderen Kartoffel-Spezialitäten, die in 138 Ländern auf der ganzen Welt zu finden ist.

Création SIP